Blechschäden in Obertshausen

Vier Fahrzeuge beschädigt: Laster löst Kettenreaktion aus

Obertshausen - Ein Unfall hat am Dienstagnachmittag auf der Raiffeisenstraße in Obertshausen eine Reihe von Blechschäden verursacht. Nach dem flüchtigen Verursacher wird nun gesucht. 

Vermutlich stieß zunächst ein größerer Laster bei einem Fahr- oder Wendemanöver gegen einen geparkten Corsa und schob ihn auf einen hinter ihm stehenden Wagen des gleichen Typs. Dieser Kleinwagen rollte wiederum rückwärts auf einen dahinter geparkten BMW. Das Resultat: Mehr als 10.000 Euro Gesamtschaden und bislang niemand, der für die Kosten aufzukommen hat. 

Der Verursacher der Karambolage, die sich vermutlich gegen 15 Uhr ereignete, ist davon gefahren und wird nun von der Polizei gesucht. Zeugen des Unfalls oder sonstige Hinweisgeber melden sich bitte bei der Polizei unter 06104 69080.

red

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare