Seit Ende Januar verschwunden

Vermisste Patientin aus Friedrichsdorf ist wieder da

Friedrichsdorf/Frankfurt - Die seit dem 31. Januar verschwundene Annett M. ist aufgetaucht. Die 46-jährige Patientin war nach einem Ausgang nicht wieder wie verabredet in einer Friedrichsdorfer Klinik erschienen.

Wie die Polizei heute mitteilte, griffen Beamte der Bundespolizei sie gestern Abend gegen 23 Uhr am Frankfurter Hauptbahnhof auf. Annett M. befindet sich derzeit in ärztlicher Behandlung und wurde stationär in ein Krankenhaus eingewiesen.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare