Das war los

Verkehrstote+++Messerstecherei in Offenbach+++Auto überschlägt sich

Langen/Oberursel/Offenbach/Rodgau/Frankfurt - Schlechte Nachrichten zum Wochenstart: Zwei Verkehrstote und Verletzte sind die Bilanz der vergangenen zwei Tage. Und eine Messerstecherei und gesprengte Telefonzelle meldete die Polizei aus Offenbach. Das und mehr war los am Wochenende:

Fußgänger auf Autobahn von mehreren Autos überfahren

Weiterstadt/Langen - Ein Fußgänger ist auf der Autobahn 5 im südhessischen Weiterstadt mehrfach überfahren und tödlich verletzt worden. Der Mann habe in der Nacht zum Sonntag die A5 in Fahrtrichtung Frankfurt in Höhe einer Tank- und Rastanlage überqueren wollen, wie die Polizei in Darmstadt mitteilte. Dabei sei er von einem Auto erfasst und von vier weiteren Fahrzeugen überrollt worden.

Mit leichten Verletzungen im Gesicht kam eine beteiligte 29 Jahre alte Autofahrerin in ein Krankenhaus und wurde später wieder entlassen. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von rund 25 000 Euro.

Die Autobahn wurde zwischen den Anschlussstellen Weiterstadt und Langen für rund sechs Stunden voll gesperrt. Wieso der Mann quer über die Autobahn lief, sei unklar, sagte ein Polizeisprecher. Es sei schwierig, den Mann zu identifizieren, weil er mehrfach überfahren wurde. Die Ermittlungen dauern noch an.

Davor gab es bei einer Karambolage mit sieben Autos zwischen der Anschlussstelle Darmstadt-Eberstadt und dem Autobahnkreuz Darmstadt sechs Leichtverletzte. Zwei Fahrzeuge waren laut Polizei zusammengestoßen. Ein Auto fuhr dann auf das Ende des entstandenen Staus auf und schob vier Fahrzeuge gegeneinander.

Pkw überschlägt sich bei Oberursel

Oberursel - Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 455 zwischen dem Autobahnende der A661 und Oberursel-Hohemark ist am frühen Sonntagmorgen eine Autofahrerin verletzt worden. Aus bislang ungeklärter Ursache war die Frau aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg von der Fahrbahn abgekommen und einen Erdwall hinaufgefahren. Nachdem sie dort mehrere Meter Zaun niedergerissen hatte kippte das Fahrzeug und landete auf dem Dach. Mit Verletzungen kam die Autofahrerin in ein Krankenhaus. Einsatzkräfte der Feuerwehr Oberursel sicherten die Einsatzstelle ab und leuchteten sie aus.

Fotos: Corsa überschlägt sich bei Oberursel

Vandalen sprengen ausgediente Telefonzelle in die Luft

Rodgau - In Rodgau haben Unbekannte eine als öffentliches Bücherregal genutzte Telefonzelle in die Luft gesprengt. Die Telefonzelle wurde komplett zerstört, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Wucht der Detonation war so groß, dass die Trümmer fast zwanzig Meter weit flogen. Den Sachschaden bezifferten die Ermittler auf mehrere hundert Euro. Kurz vor dem Knall am späten Samstagabend sollen Jugendliche weggelaufen sein.

Ein Toter und zwei Verletzte bei Kleintransporter-Unfall

Frankfurt - Bei einem schweren Verkehrsunfall in Frankfurt ist ein Mensch ums Leben gekommen, zwei weitere wurden verletzt. Auf der B3 vom Preungesheimer Dreieck kommend schaukelte sich am Freitagabend der Anhänger eines mit drei Menschen besetzten Kleintransporters auf und stürzte um. Dadurch geriet der Wagen ins Schleudern und überschlug sich, wie die Polizei am Sonntag berichtete. Einer der Beifahrer wurde vermutlich durch die Seitenscheibe herausgeschleudert. Er kam mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus. Dort starb er wenig später. Der zweite, in der Mitte sitzende Insasse (37) wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer (43) kam mit Blessuren davon.

Zwei Festnahmen nach Messerstecherei

Offenbach - Bei einer Messerstecherei sind in Offenbach mindestens zwei Männer verletzt worden. Die Polizei nahm zwei 18 Jahre alte Tatverdächtige aus Bad Homburg fest. Ersten Ermittlungen zufolge gehörten die vier Männer zu Gruppen, die am frühen Sonntagmorgen vor einem Kino aneinander gerieten. Im Verlauf des Streits soll dann einer der Verdächtigen zum Messer gegriffen haben. Die beiden Verletzten kamen ins Krankenhaus. Was den Konflikt auslöste und wie viele Menschen insgesamt beteiligt waren, stand zunächst nicht fest. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Rubriklistenbild: © einsatzfotos.tv

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare