Tarifstreit geht weiter

Verdi kündigt Streiks an Flughäfen an: Auch in Frankfurt

Berlin/Frankfurt - An mehreren deutschen Flughäfen ist laut der Gewerkschaft Verdi wegen Warnstreiks am kommenden Mittwoch mit starken Verzögerungen und massiven Flugausfällen zu rechnen. Auch der Flughafen Frankfurt soll betroffen sein, wie Verdi am Freitag mitteilte. 

Lesen Sie außerdem:

Flughafen Frankfurt bildet Bettwanzen-Spürhunde aus

Hinzu kämen München, Düsseldorf, Köln/Bonn, Dortmund und Hannover-Langenhagen. Mit den Ausständen will Verdi den Druck im Tarifstreit um den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen erhöhen. Die Gewerkschaft verlangt sechs Prozent mehr Geld. Bestreikt werden sollen etwa Bodenverkehrsdienste, Check-In, Werkstätten und Luftsicherheitskontrolleure. 

Am Donnerstag hatte Verdi bereits Mitarbeiter in zahlreichen hessischen Krankenhäusern zum Streik aufgerufen.  dpa/lhe/skk 

Archivbilder vom Streik 2014

Warnstreik am Flughafen Frankfurt

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare