30.500 Euro Schaden

69-Jährige verwechselt Gas- und Bremspedal

+

Mainhausen- Eine 69-jährige Frau hat am Montagabend in Mainhausen Gas- und Bremspedal verwechselt und ist beim Versuch zu Parken nicht nur auf ein weiteres Auto, sondern auch noch gegen eine Gartenmauer geknallt.

Eine kaputte Gartenmauer und vier beschädigte Autos sind die Bilanz der Irrfahrt einer 69-Jährigen in Mainhausen. Die Frau verwechselte am Montagabend Gas- und Bremspedal beim Versuch, ihr Auto zu parken, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Sie knallte auf ein Auto und schob dieses auf zwei weitere Wagen. Ihr eigenes Auto prallte gegen eine Gartenmauer, die daraufhin umfiel. Gesamtschaden laut Polizei: Rund 30.500 Euro. Die 69-Jährige musste zudem mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. dpa

Mehr zum Thema

Kommentare