Im Frankfurter Berufsverkehr

Unfall mit drei Schwerverletzten auf der Ratswegbrücke

+

Frankfurt - Bei einem Unfall auf der Frankfurter Ratswegbrücke sind am frühen Donnerstagmorgen vier Menschen verletzt worden, drei davon schwer.

Insgesamt stießen vier Autos aufeinander, wie die Feuerwehr mitteilte. Einer der Verletzten sei eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit worden. Zur Ursache und zur Schadenshöhe konnte die Feuerwehr zunächst keine Angaben machen.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare