Frau bemerkt Gefahr nicht

Übersehen: Autofahrer rammt Fußgängerin auf der Straße

Frankfurt - Ein Autofahrer erfasst eine 26-Jährige am Mittwoch frontal mit seinem Wagen. Die Frankfurterin hatte das Auto scheinbar übersehen. 

Die Frankfurterin wollte gegen 12.10 Uhr die Carl-Benz-Straße in Höhe der Hausnummer fünf überqueren. Laut Polizei bemerkte die den herannahenden Offenbacher jedoch nicht und wurde frontal vom Auto des 39-Jährigen erfasst. Sie kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. red

Archivfotos

Fotos: Schwerer Unfall im Offenbacher Berufsverkehr

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare