Nahe Frankfurter Freßgass

Überfall auf Hermès: 50 Luxustaschen gestohlen 

+

Frankfurt - Drei unbekannten Tätern gelang es am frühen Montagmorgen 50 Luxushandtaschen der Marke Hermès aus einer Boutique nahe der Frankfurter Freßgass zu stehlen.

Gewaltsam drangen die Unbekannten gegen 5.30 Uhr in das Geschäft in der Kaiserhofstraße ein und erbeuteten vor allem die teuersten Exemplare des Edelherstellers. Andere hochwertige Taschen und Schmuckstücke verschmähten die Einbrecher dagegen. Laut Zeugenaussagen war das Trio mit einem in Frankfurt zugelassenen BMW X5 vorgefahren. Ihre Beute verstauten sie eilig in dem Fahrzeug und fuhren anschließend über die Hochstraße in Richtung Eschenheimer Turm davon.

Bei den Tätern soll es sich um 1,85 Meter große Männer handeln, mit athletischer Erscheinung. Alle waren dunkel gekleidet und trugen eine Stirnlampe am Kopf. Sofortige Fahndungsmaßnahmen verliefen ergebnislos.

red

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare