Übelkeit beklagt

Getränk geteilt: Mehrere Schüler in Kronberg müssen ins Krankenhaus

+

Kronberg - Am Dienstag haben mehrere 13-jährige Schüler der Altkönigsschule in Kronberg, nach dem Genuss eines Erfrischungsgetränks über Übelkeit und Unwohlsein geklagt.

Am Vormittag kam es in einer Schule an der Le-Lavandou-Straße zu einem Vorfall in dessen Folge mehrere 13-jährige Jugendliche nach dem Genuss eines Erfrischungsgetränks über Übelkeit und Unwohlsein klagten. Die zwei Mädchen und zwei Jungen wurden vom Rettungsdienst vorsorglich in eine Frankfurter Klinik gebracht wo sie untersucht werden. Nähere Informationen über eventuelle Verletzungen liegen noch nicht vor. Ersten Erkenntnissen zufolge hatten alle vier aus einer Verpackung getrunken bzw. probiert, nachdem diese, nach dem Erwerb, eine gewisse Zeit unbeaufsichtigt im Klassenraum gestanden hatte. Das Getränk wurde sichergestellt und wird untersucht. Die Ermittlungen dauern an.

red

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare