71-Jähriger leblos im Main

Offenbach: Identität von totem Taucher geklärt

+

Offenbach - Die Identität des Tauchers, der am Samstagvormittag von einem Ruderer leblos im Main nahe der Offenbacher Schleuse gefunden wurde, ist geklärt.

Es handelt sich um einen 71-Jährigen aus Langen, der bereits in früheren Jahren als Sporttaucher unterwegs war. Der Mann habe eine veraltete Ausrüstung getragen. Womöglich sei sie der Grund für das Unglück. Eine Obduktion soll die Todesursache klären. Ein Fremdverschulden schließt die Polizei jedoch aus.

Ein Ruderer hatte den leblos im Wasser treibenden Körper des Tauchers am Samstagmorgen beim Training nahe einer Schleuse entdeckt. Der Sportler alarmierte die Rettungskräfte, eine Notärztin konnte aber nur noch den Tod des Tauchers feststellen. red/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare