Frankfurt wird zum Nadel-Mekka!

Convention: 600 Tätowierer stechen in Frankfurt zu

+

Frankfurt – Über 600 Tätowierer aus 20 Ländern zeigen ihre Nadelkunst auf der 23. Tattoo-Convention in Frankfurt. Direkt vor Ort stechen die Profis auch zu. Von Angelika Pöppel

Lesen Sie auch:

Tätowierer warnen: Das sind die neuen Arschgeweihe!

Victoria Violence ist gefragtes Tattoo-Model

Namen Tattoos: Die meisten bereuen den Liebesbeweis

An diesem Wochenende ist Frankfurt das Nadel-Mekka für alle Tattoo-Fans: Ganze 600 Tätowierer aus Norwegen, Indien, Russland und aus der ganzen Welt sind in die Bankenstadt gepilgert, um sich inspirieren zu lassen und den Besuchern unter die Haut zu gehen. Denn viele nutzen die Gelegenheit, um sich von echten Legenden direkt vor Ort stechen zulassen. In diesem Jahr steht auf der Messe Russland im Mittelpunkt, Schwerpunkt ist das traditionelle Tattoo–Handwerk. Auf die neugierigen Besucher warten allerdings nicht nur surrende Nadeln, sondern auch echte Stars der Szene. So wie Pin-up-Ikone und Tattoo-Model Miss Ivi. Sie zierte bereits die Titelblätter von mehr als 30 Magazine weltweit. Seit einigen Jahren gehört die Blondine zum Programm der Tattoo-Convention wie die Tattoo-Tinte.

Fotos von der 23. Tattoo-Convention in Frankfurt

Tattoo-Convention in Frankfurt: Bunt, sexy und gestochen scharf

Auch in diesem Jahr schreibt das ungewöhnliche Model Autogramme und posiert für Fotos mit ihren Fans. Hautnah sind auch die Tattoo-Models Makani Terror und Miss Blackwater zu erleben. Auch Daniel Krause, bekannt aus „Berlin - Tag & Nacht“ und Inhaber des Classic Tattoo Studios in Berlin wird vertreten sein und für Fan-Wünsche bereit stehen. Auf dem Showprogramm steht neben verschiedenen US-Autos, auch die heiße Show der Frankfurter Harley-Experten Matthias Meier und Thomas Trapp. Die Tattoo-Convention hat am heutigen Sonntag von zwölf bis 18 Uhr, in der Frankfurter Messe Halle 5.0 geöffnet. Der Eintritt kostet 25 Euro.

Fotos von der Tattoo-Convention 2013

Bilder von der 21. Tattoo Convention Frankfurt

Kommentare