Eine nicht ganz ernst gemeinte Tätersuche:

OB-Klapprad geklaut: Diese zehn könnten's gewesen sein

Da war die Welt noch in Ordnung: Horst Schneider mit seinem knallroten Klapprad.
1 von 11
Da war die Welt noch in Ordnung: Horst Schneider mit seinem knallroten Klapprad.
1. Die SPD-Basis, die mit allen Mitteln jetzt auf Ihre Partei aufmerksam machen möchte.
2 von 11
1. Die SPD-Basis, die mit allen Mitteln jetzt auf Ihre Partei aufmerksam machen möchte.
2. Der Rathaus-Hausmeister, dem das schon seit Jahren auf die Nerven geht, dass dieses hässliche OB-Fahrrad immer im Weg steht.
3 von 11
2. Der Rathaus-Hausmeister, dem das schon seit Jahren auf die Nerven geht, dass dieses hässliche OB-Fahrrad immer im Weg steht.
3. Es war Wladimir Putin. Deutsche Geheimdienste haben schon mehrfach darauf hingewiesen, dass er Deutschland destabilisieren will.
4 von 11
3. Es war Wladimir Putin. Deutsche Geheimdienste haben schon mehrfach darauf hingewiesen, dass er Deutschland destabilisieren will.
4. Es waren die drei noch flüchtigen RAF-Mitglieder, die wieder einen Überfall planen.
5 von 11
4. Es waren die drei noch flüchtigen RAF-Mitglieder, die wieder einen Überfall planen.
5. Elf Jahre härteste Qualen, Unterdrückung und Zurückweisung: Es war das Fahrrad selbst, dass sich trotz geschlossener Grenzen ins Ausland abgesetzt hat.
6 von 11
5. Elf Jahre härteste Qualen, Unterdrückung und Zurückweisung: Es war das Fahrrad selbst, dass sich trotz geschlossener Grenzen ins Ausland abgesetzt hat.
6. Die gemeine Autoindustrie, die OB Schneider wieder ein Dieselfahrzeug schmackhaft machen will.
7 von 11
6. Die gemeine Autoindustrie, die OB Schneider wieder ein Dieselfahrzeug schmackhaft machen will.
7. Der IS, der in einem Youtube-Video damit prahlen wird, den Sattel abgesägt zu haben.
8 von 11
7. Der IS, der in einem Youtube-Video damit prahlen wird, den Sattel abgesägt zu haben.
8. Es war Horst Schneider selbst. Er hat das Fahrrad verschwinden lassen und hofft mit einer öffentlich wirksamen Aktion ein neues Rad gesponsert zu bekommen.
9 von 11
8. Es war Horst Schneider selbst. Er hat das Fahrrad verschwinden lassen und hofft mit einer öffentlich wirksamen Aktion ein neues Rad gesponsert zu bekommen.

Offenbach - Offenbachs Oberbürgermeister Horst Schneider ist nach elf Jahren das geliebte Klapprad gestohlen worden. Der EXTRA TIPP hat sich Gedanken gemacht, wer dahinter stecken könnte.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare