Bewohner um das Klinikum

Kabel kaputt: Offenbacher Haushalte ohne Strom

+

Offenbach - Nach einem Stromausfall haben Tausende Menschen in Offenbach am Dienstagabend mehrere Stunden im Dunkeln gesessen.

Auch die Straßenbeleuchtung fiel aus. Betroffen waren ein Stadtteil und das Klinikum, wie die Energieversorgung Offenbach  (EVO) am Mittwoch mitteilte. Ursache der Panne war demnach ein Kabelfehler in einer Leitung in der Nähe des Krankenhauses. Dort sprangen die Notstromaggregate an. Der Ausfall begann kurz vor 20 Uhr, drei Stunden später waren alle Haushalte wieder am Netz.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare