McTrek rüstet unseren Abenteurer Marko Pipic aus

Das Spessart Camp 2014 ist eröffnet

+
McTrek-Filialleiter Udo Schüller überprüft den Sitz des Rucksacks am 2,05-Meter-Mann.

Region Rhein-Main – Seit Samstagmorgen läuft für eine Woche das Spessart Camp. Mit dabei EXTRA TIPP-Leser Marko Pipic aus Frankfurt. Von Norman Körtge

 „Meine Frau Anna ist eine sehr gute Köchin. Da wird sie mich noch einmal mit etwas richtig Leckerem überraschen“, war sich Marko Pipic sicher. So stellte er sich zumindest unter der Woche den Freitagabend vor. Denn für den Frankfurter werden es die letzten Stunden zusammen mit seiner Frau und seinen beiden kleinen Töchtern sein, bevor es für den 36-Jährigen am frühen Samstagmorgen für eine Woche ins Spessart Camp ging.

Lesen Sie dazu:

Unser Leser Marko Pipic darf ins Camp

Interview mit Überlebenstrainer Stefan Kudela

Ex-Camp-Bewohnerin Barbara Wellmann berichtet

Damit der 2,05-Meter-Mann die bevorstehenden Strapazen und Entbehrungen im Camp unter freiem Himmel gut übersteht, hat ihn der EXTRA TIPP zusammen mit dem Frankfurter McTrek-Filialleiter Udo Schüller bestens ausgerüstet. Für den Händler an der Hanauer Landstraße 208-216 eine echte Herausforderung, denn einen Schlafsack für den Riesen zu finden, der auch bei Minustemperaturen warm hält, war gar nicht so einfach.

Doch dank guter Kontakte zu Hersteller Nordisk organisierte er einen extra breiten Schlafsack, den es noch gar nicht im Handel gibt. Aus dem auf zirka 750 Quadratmetern ausgestellten Sortiment gab’s außerdem noch einen hochwertigen Rucksack und dicke Handschuhe dazu.

Das sind die Spessart-Camp-Kandidaten

Spessart Camp 2014 - das sind die Teilnehmer

Der EXTRA TIPP wird auf www.extratipp.com und bei Facebook unter www.facebook.de/rheinmainextratipp die ganze nächste Woche regelmäßig über das Camp berichten. Wer Marko Pipic zum Sieg und einen Goldbarren im Wert von 3000 Euro verhelfen will, wählt (01378) 66 65-06 (50 Cent aus dem dt. Festnetz).

Mit Livecam immer dabei

Mit einer Livecam unter www.primavera24.de/spessartcamp kann das Spessart Camp die ganze Zeit beobachtet werden. Zu sehen sind jeden Tag Zusammenfassungen auf Main TV. Alle Infos und wie man den TV-Sender empfängt auf www.main.tv.

Kommentare