Kommentar

Sparen ja, aber mit Voraussicht

Personal abzubauen ohne Strukturen und Aufgabengebiete an moderne Anforderungen anzupassen, ist fahrlässig und zeugt von einem mangelndem Verständnis dafür, was die Polizei in Zukunft leisten muss, um schlagkräftig zu bleiben. Ein Kommentar von Dirk Beutel

Wenn bald Stellen fehlen, werden die Bürger das nicht merken. Noch nicht! Wenn man die 110 wählt, wird es immer jemanden geben, der den Hörer abnimmt. Aber irgendwann werden weniger Polizisten vor Ort sein. Und das wollten die Bürger mit Sicherheit nicht, als sie sich für die Schuldenbremse entschieden haben.

Hier geht´s zum Artikel Sparzwang erreicht die Polizei

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Rubriklistenbild: © nh

Kommentare