Angestellte leicht verletzt

Schreiende Räuber überfallen Einkaufsmarkt in Obertshausen

Obertshausen - Zwei Unbekannte rauben gestern Abend einen Einkaufsmarkt in Obertshausen aus. Ihr Vorgehen war genauso rabiat wie erfolgreich. 

Die Männer stürmten zunächst gegen 21.20 Uhr laut schreiend das Büro des Ladens in der Feldstraße. Sofort griffen sie die drei Mitarbeiterinnen an, die sich dort aufhielten, und forderten die Tageseinnahmen. Ein Räuber verstaute das Geld in einer blau-weißen Plastiktüte. Die zirka 1,70 Meter großen und dunkel gekleideten Männer, von denen einer einen schwarzen Kapuzenpullover mit einem Brustaufdruck anhatte, flüchteten anschließend. Die Opfer erlitten leichte Blessuren. Die Polizei bittet Zeugen, die um die Tatzeit oder schon davor verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, sich unter 069 80981234 zu melden.

red

Geldtransporter-Überfälle: Spur zu RAF-Terroristen

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare