Schlecker-Filiale originell verwertet

+
Offenbacher Innenstadt: Aus Schlecker wurde Lecker.

Offenbach – Vor zwei Wochen hat Mehmet Engiz die geschlossene Schlecker-Filiale in der Offenbacher Innenstadt übernommen. Kurzer Hand hat er drei Buchstaben entfernt und so prangern die Buchstaben-Reste „Lecker“ an der Fassade des Geschäfts. Von Angelika Pöppel

„Das war die einfachste Lösung“, sagt der Lecker-Inhaber Mehmet Engiz. Statt neue Buchstaben anzubringen, wollter er sie nur neu anordnen. Doch das sei schwieriger gewesen. Deshalb sägte er die Buchstaben „SCH„ einfach ab. Der Name passe zum Geschäft in der Straße Kleiner Biergrund: Schließlich verkauft er auch Lebensmittel. Passanten bringt er mit seiner unkonventionellen Idee regelmäßig zum schmunzeln. „Die Leute bleiben stehen und lachen“, sagt Engiz.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare