Polizei sucht Zeugen

Rowdys verwüsten Hanauer Hessen-Homburg-Schule

Hanau - Möglicherweise vom Ausmaß ihres Treibens waren Einbrecher überrascht, die am vergangenen Wochenende in der Hessen-Homburg-Schule im Hanauer Lamboyviertel ihr Unwesen trieben.

Wie die Polizei heute mitteilte, hatten die Unbekannten zunächst zum Einsteigen ein Fenster aufgebrochen und im Keller einen Heizungsregler angezündet. Möglicherweise bekamen die Rowdys dann aber Angst und löschten die Flammen mit einem bereitstehenden Feuerlöscher. Hierdurch inspiriert, rissen sie allerdings auch noch andere Löscher aus den Halterungen und versprühten den Inhalt in mehreren Räumen. Offensichtlich waren die Täter nicht darauf aus, etwas zu stehlen - darauf weist laut Polizei auch hin, dass sie wohl beim Abzug noch die Außenwand der Schule beschädigten. Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei unter 06181 90100 entgegen.

Großeinsatz nach Abistreich in Kronberg

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare