Unfall am Flughafen

Rollerfahrer schwer verletzt

Frankfurt - Bei einem Unfall auf dem Airportring am Frankfurter Flughafen ist gestern Nachmittag ein Rollerfahrer schwer verletzt worden. Vermutlich missachtete der Rollerfahrer das Rotlicht.

Ein 43-jähriger Rollerfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto gestern Nachmittag gegen 16 Uhr auf dem Airportring schwer verletzt worden, wie die Polizei mitteilt.

Der 43-Jährige war zuvor in östlicher Richtung unterwegs und wollte in Höhe des Tores 23 nach links abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Der Rollerfaherer stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 49-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

Ersten Ermittlungen zufolge hatte der Rollerfahrer das Rotlicht missachtet.

red

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion