Der Kuchenbäcker

Rezept für Schoko-Tassenkuchen

+
Rezept vom Kuchenbäcker für Tassenkuchen aus der Mikrowelle.

Der Kuchenbäcker: So wie jede Woche präsentiert Ihnen der Back-Blogger unwiderstehlich süße Rezepte. Diesmal gibt es Schokoladenkuchen aus der Tasse.

Hier mehr über Back-Blogger Tobias Müller erfahren

Tassenkuchen oder Mugcakes sind der neueste Schrei. Praktisch, wenn man keine Zeit zum Backen hat aber gerade Lust auf Kuchen hat. Mit ein paareinfachen Zutaten, die schnell zusammengerührt sind für 1 bis 2 Minuten in die Mikrowelle und schon hat man einen leckeren Kuchen in der Tasse für ein kleines Kaffeekränzchen mit sich selbst. Tassenkuchen eignen sich auch hervorragend, wenn man einmal eine süße Pause im Büro braucht.

Noch mehr Rezepte:

Rezept für Wallnuss-Bananen-Guglhupf

Rezept für Marzipan-Kirsch-Muffins

Rezept für Lebkuchen-Cakepops

Rezept für Marzipan-Kirsch-Muffins

Rezept für gebrannte Mandeln

Rezept für Nuss-Bällchen

Rezept für Tiramisu-Plätzchen

Rezept für dänischen Lebkuchen

Rezept für Mandel-Gewürz-Kekse

Rezept für Haferflockenkekse mit Schokolade und Nuss

Rezept für Earl Grey-Muffins

Zutaten:

5 EL Mehl

2 EL Kakaopulver

1/4 TL Backpulver

2 EL Zucker

1 Prise Salz

6 – 6 1/2 EL Milch

 2 EL Raps- oder Sonnenblumenöl

Zubereitung

1. Vermischen Sie die trockenen gut miteinander. 2. Geben Sie Milch und Öl dazu und verrühren alles kräftig zu einem glatten Teig. Füllen Sie den Teig in einem Kaffeebecher. 3. Der Becher kommt jetzt bei 900 Watt für 1 Minute und 10 Sekunden in die Mikrowelle. 4. Zum Schluss können Sie, wenn Sie mögen, noch Puderzucker darüber streuen. 5. Und dann genießen. Aber Vorsicht: HEISS, wenn die Tasse aus der Mikrowelle kommt. Sind Sie neugierig geworden auf leckere Kuchen aus der Tasse? Auf meinem Blog finden Sie weitere Rezepte für Mikrowellen-Kuchen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Mehr Informationen und Rezepte gibt es auch auf www.kuchenbaecker.com

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare