Der Kuchenbäcker

Rezept für Mini-Donuts

+
Rezept für Mini-Donuts vom Kuchenbäcker.

Der Kuchenbäcker: So wie jede Woche präsentiert Ihnen der Back-Blogger unwiderstehlich süße Rezepte. Diesmal gibt es Mini-Donuts.

Hier mehr über Back-Blogger Tobias Müller erfahren

Es muss nicht immer das Waffeleisen sein. Heutzutage gibt es Geräte für Cake Pops und kleine Donuts. Sie sind schnell zubereitet und genauso schnell verspeist. Ich habe heute Mini Donuts für Sie.

Noch mehr Rezepte:

Rezept für Wallnuss-Bananen-Guglhupf

Rezept für Marzipan-Kirsch-Muffins

Rezept für Lebkuchen-Cakepops

Rezept für Marzipan-Kirsch-Muffins

Rezept für gebrannte Mandeln

Rezept für Nuss-Bällchen

Rezept für Tiramisu-Plätzchen

Rezept für dänischen Lebkuchen

Rezept für Mandel-Gewürz-Kekse

Rezept für Haferflockenkekse mit Schokolade und Nuss

Rezept für Earl Grey-Muffins

Zutaten Für den Teig:

(ergibt ca 45-50 Stück)

130g Zucker

260g Mehl

1 Pck Vanillezucker

250ml Milch

3 Eier

75ml Speiseöl

1 Pck Backpulver

Für die Dekoration:

Kuvertüre

Zuckerguss

Zuckerstreusel

Zubereitung:

1. Mischen Sie zunächst die trockenen Zutaten in einer Schüssel. 2. Geben Sie dann Milch, Öl und Eier dazu und verrühren alles zu einem glatten Teig. 3. Dieser Teig ist recht flüssig. Mit einer Garnierflasche lässt er sich gut in die Mulden des Donut Makers füllen. 4. In wenigen Minuten sind die kleinen Donuts fertig, die man dann mit Kuvertüre, Zuckerguss und allerhand Zuckerzeugs dekorieren kann.

Mehr Informationen und Rezepte gibt es auch auf www.kuchenbaecker.com

Mehr zum Thema

Kommentare