Sensationelle 24,5 Grad Ende Oktober

Rekord-Oktober-Temperatur in Frankfurt

+
Herbstlich, aber so warm wie noch nie. In Frankfurt wurden am Dienstag 24,5 Grad gemessen.

Offenbach/Frankfurt - Sensationelle 24,5 Grad sind in Frankfurt am Dienstag gemessen worden. So warm war es laut dem Deutschen Wetterdienst Ende Oktober noch nie in Frankfurt.

Warme Atlantik-Luft hat am Dienstag für Rekord-Temperaturen in Hessen gesorgt: In Frankfurt wurden sensationelle 24,5 Grad erreicht - der höchste Wert, der jemals Ende Oktober in der Bankenstadt gemessen wurde, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch in Offenbach mitteilte. In Darmstadt verzeichneten die Wetterforscher mit 25,3 Grad sogar einen echten Sommertag. In Offenbach lag der Spitzenwert bei 24,3 Grad. "Bis auf die Berglagen waren wir überall bei mindestens 21 Grad", sagte eine DWD-Meteorologin. Auch für die kommenden Tage erwartet der DWD mildes, wenn auch regnerisches Wetter. dpa/lhe

Kommentare