Angriff von hinten

Räuber überfällt Rentnerin im eigenen Hausflur

Frankfurt - Eine 80-Jährige schließt gestern Abend gerade ihre Haustür auf, als ein Dieb sie von hinten auf den Boden stößt. Die Polizei fahndet jetzt nach dem Unbekannten. 

Die Frau wollte um 19.45 Uhr gerade das Haus in der Andreaestraße im Stadtteil Höchst betreten, als der Mann ihr auflauerte. Sobald die 80-Jährige am Boden lag, entriss ihr der Täter die Handtasche samt Geldbörse und flüchtete in Richtung Heidelbachstraße-Saalburgallee. 

Der Mann soll dunkle Hautfarbe haben und etwa 30 bis 35 Jahre alt sein. Er ist zirka 1,70 Meter groß und war dunkel gekleidet. Wer Hinweise zu dem Täter geben kann oder Zeuge der Tat wurde, meldet sich bitte unter 069 75553111.

Im benachbarten Offenbach büßte eine 90-Jährige am gleichen Tag sämtliche Ersparnisse ein. Ein Trickbetrüger zockte die Frau auf unfassbar dreiste Weise ab

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare