Polizei sucht Zeugen

Porenbeton-Steine sorgen für 2500 Euro Schaden an Lupo und Corsa

+

Ober-Roden - Mehrere auf der Straße liegende Porenbeton-Steine, sogenannte Ytong-Steine, wurden am Freitagabend zwei Autofahrern zum Verhängnis. Die beiden Ober-Rodener fuhren kurz vor 20 Uhr über die im Bereich Rödermarkring/Kapellenstraße liegenden Hindernisse und demolierten dabei ihre Autos.

Die Schäden, die an dem VW Lupo und dem Opel Corsa entstanden, addieren sich auf etwa 2.500 Euro. Wer die Steine im Kreuzungsbereich verloren hat, ist noch nicht genau bekannt. Zeugen melden sich bitte bei der Wache in Dietzenbach, Telefon 06074 837-0.

Fotostrecke: Unfall in Bad Homburg

Fotos: Schwerer Unfall auf der A5 mit fünf Verletzten

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare