Polizei bittet um Mithilfe

Im Stadtwald verlaufen? 74-Jähriger vermisst

Frankfurt - Seit Mittwochmittag wird der 74-jährige Günter Schäfer aus Frankfurt-Bornheim vermisst. Er leidet laut Polizei an Demenz und ist orientierungslos. Schäfer meldete sich letztmalig telefonisch um 11.30 Uhr bei einer Bekannten und teilte mit, dass er sich im Stadtwald verlaufen habe.

 Wahrscheinlich stürzte er während des Gesprächs und verlor sein Mobiltelefon, welches bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr aktiv ist.

Günter Schäfer

Als letzter Standort wurde der Bahndamm im Bereich des Anwesens Mörfelder Landstraße 356b ermittelt. Er ist 1,62 Meter groß, schlank, wiegt 53 kg und ist mit einer schwarzen Jacke, einer schwarzen Cordhose, einer schwarzen Strickmütze und weißen Turnschuhen bekleidet. Die Suchmaßnahmen, die auch durch einen Hubschrauber und Suchhunde unterstützt werden, dauern derzeit noch an.

Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten nimmt der Kriminaldauerdienst unter 069/755-53111 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.  - red

Rubriklistenbild: © Polizei

Mehr zum Thema

Kommentare