Zusätzliche Kontrollen angekündigt

Politik reagiert auf Unfallserie auf der A3

+

Wiesbaden - Die Serie von Unfällen in Autobahn-Baustellen  ruft nun auch die Landesregierung auf den Plan. Als Konsequenz werde es zusätzliche Kontrollen auf der vielbefahrenen Autobahn 3 geben, das teilten Verkehrsminister Tarek Al-Wazir  und Innenminister Peter Beuth  am Dienstag mit.

Lesen Sie außerdem:

Wieder ein LKW-Unfall in der A3-Baustelle

Die Autobahnpolizei werde gemeinsam mit dem Straßen- und Verkehrsmanagement Hessen Mobil beraten, ob weitere Konsequenzen gezogen werden müssten.

Die Minister riefen die Verkehrsteilnehmer zu angepasster Geschwindigkeit auf. Auf der A3 hatte es in den vergangenen Wochen mehrmals heftig gekracht. An einer Baustelle bei Bad Camberg kamen eine Großmutter und ihre zwei Enkelinnen ums Leben, bei Obertshausen starb eine Frau. dpa

Bilder vom Unfall auf der A3 mit Todesfolge

Schwerer Unfall mit einer Toten auf der A3

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare