Angriff auf offener Straße

Offenbach: Drängler verprügelt Fahrlehrer

+
Vermutlich aus Ärger über einen langsamen Wagen vor ihm hat ein Autofahrer in Offenbach einen Fahrlehrer verprügelt.

Offenbach - Da sind einem aber gewaltig die Nerven durchgegangen: Vermutlich aus Ärger über einen langsamen Wagen vor ihm hat ein Autofahrer in Offenbach einen Fahrlehrer verprügelt.

Lesen Sie außerdem:

Täter versucht 14-jährige Frankfurterin mitten am Tag zu vergewaltigen

Fan-Randale: Verkommt der Fußball bald zur Nebensache?

Der 39-jährige Pkw-Fahrer war nach Polizeiangaben vom Donnerstag zunächst mehrfach dicht auf den Fahrschulwagen aufgefahren, bevor er an einer Kreuzung aus dem Auto sprang und mit einem Knüppel auf den wehrlosen Fahrlehrer einschlug.
Der 43-jährige Fahrlehrer, der auf dem Beifahrerplatz saß, wurde an Kopf und Oberkörper verletzt. Der Täter stellte sich nach kurzer Flucht der Polizei. Gegen ihn wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare