Substanz ausgetreten

Oberursel: Bagger beschädigt Brandbombe

+

Oberursel  - Brenzlige Situation in der Oberurseler Innenstadt: Bei Bauarbeiten beschädigte ein Bagger eine von zwei 15-Kilo-Brandbomben.

Lesen Sie außerem:

Wieder Fliegerbombe in Bockenheim gefunden

Bombenentschärfer Gerhard Gossens hat ein Händchen für Blindgänger

Am Vormittag wurden bei Baggerarbeiten in der Oberurseler Innenstadt zwei 15-Kilo-Brandbomben (INC 30) gefunden. Einer der zylindrischen Behälter wurde dabei beschädigt, so dass eine Substanz austrat, die bei Luftkontakt hellen Rauch verursachte. Nach Mitteilung durch die örtliche Bauaufsicht wurde die Baustelle sofort durch Ordnungsamts- und Polizeistreifen abgesperrt und evakuiert. Der Kampfmittelräumdienst war in kurzer Zeit am Ort, begutachtete den Fund und nahm den Abtransport sowie die Entsorgung vor. Eine unmittelbare Gefährdung bestand nicht. Die Suche nach weiteren Gegenständen verlief ebenfalls negativ. red

Mehr zum Thema

Kommentare