Polizei fahndet nach Tätern

Obertshausen: Jugendliche werfen Flaschen auf fahrende Autos

+

Obertshausen - Unbekannte Jugendliche haben am Montagabend Flaschen von einer Fußgängerbrücke an der Bundesstraße 448 bei Obertshausen auf fahrende Autos geworfen. Jetzt fahndet die Polizei nach den Tätern.

Nicht Steine-, sondern Flaschenwerfer waren am Montagabend auf der Fußgängerbrücke über der Bundesstraße 448 zugange. Eine Autofahrerin erschrak zwar heftig, konnte ihr Fahrzeug aber unter Kontrolle halten. Gegen 18.20 Uhr war die Zeugin aus Richtung Offenbach in Richtung Obertshausen unterwegs, als sie zwischen der Danziger Straße und der Maingaustraße sechs bis sieben Jugendliche auf der Brücke sah. Plötzlich flogen zwei Plastikflaschen nach unten auf die Straße. Die jungen Männer schätzte sie zwischen 16 und 20 Jahren. Eine Person hatte ein Fahrrad dabei und trug T-Shirt sowie eine kurze Hose. Die Polizei Heusenstamm ermittelt nun wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet um weitere Hinweise unter der Rufnummer 06104 6908-0.

red

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare