Das neue Gesicht der Dippemess

+
Jürgen Vieth freut sich auf viele Dippemess-Besucher.

Frankfurt – Seit Freitag ist wieder Dippemess in Frankfurt. Der neue Festwirt im Dippodrom, Jürgen Vieth, setzt vor allem auf Familien und Frankfurter Vereine. Von Norman Körtge

„Im Umland hat die Dippemess einen viel besseren Ruf als in Frankfurt selbst“, hat Jürgen Vieth beobachtet. Fest macht es der neue Dippodrom-Festwirt an den Tischreservierungen. Bis aus Gießen, Aschaffenburg und Darmstadt würden Feierwillige anreisen, während sich die Einheimischen eher zurückhalten. Die Gründe dafür sind dem Frankfurter bekannt. In der Vergangenheit hätten sich angetrunkene Halbstarke oft Schlägereien geliefert. Doch die Zeiten sind vorbei, weiß Vieth, der jetzt mit viel Engagement daran arbeitet, die Dippemess wieder zu einem Fest für Frankfurter zu machen.

Familientag und Kinderfest

Erfahrung bringt der 48-Jährige mit. Unter anderem ist er Chef des „Oberbayern“ in Sachsenhausen und hat seit Jahren auf dem Wäldchestag ein Festzelt. Für Vieth ist es wichtig, den Familien neben Autoscooter, Kinderkarrussel, Riesenrad und spektakulären Fahrgeschäften wie dem Spinning-Racer oder dem Taumler einen Platz zu bieten. „Deshalb werden wir neben dem Familientag am Donnerstag an den Dienstagen auch ein Kinderfest anbieten“, sagt der Festwirt. Von Kinderkaraoke bis Kindertheater wird es ein Programm mit vielen Überraschungen geben. Außerdem bindet Vieth in das Bühnen-Programm auch Frankfurter Vereine und Stadtteile ein und lädt zu nachmittäglichen Talkrunden. „Wir geben auch Nachwuchsbands eine Chance.“ Zu den Größen im Abendprogramm gehören „Boerney & TriTrops“ am Ostersonntag und die Trenkwalder am Sonntag, 8. Mai.

Am Karfreitag geschlossen

Die Dippemess geht bis zum 8. Mai und hat montags bis donnerstags von 14 bis 23 Uhr, freitags und samstags von 14 bis 24 Uhr und sonntags von zwölf bis 23 Uhr geöffnet. An Karfreitag ist geschlossen. Infos unter www.frankfurt-tourismus.de oder www.dippodrom.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare