Zahlreiche Fans vor Ort

Mit den Blues Brothers im Neu-Isenburger Auto-Kino

+
Sogar ganz alte Schlitten gab es vor Filmbeginn im Autokino zu besichtigen.

Neu-Isenburg – „Es sind 106 Meilen bis Chicago, wir haben genug Benzin im Tank, ein halbes Päckchen Zigaretten, es ist dunkel und wir tragen Sonnenbrillen.“ Mit diesem Satz schrieben die Blues Brothers Filmgeschichte und haben nun auch zahlreiche Fans mit ihren alten Karossen ins Autokino nach Neu-Isenburg Gravenbruch gelockt. Von Christian Reinartz

Hüte und Sonnenbrillen. Wer ein echter Blues Brother ist, kann darauf nicht verzichten.

Mit dabei nicht nur zahlreiche Käfer, sondern auch historische Polizei-Wagen aus den USA. Dass viele der Fahrer den Kult-Film im stilechten Blues-Brothers-Outfit anschauten, gehörte dabei schon fast zum guten Ton. Spaß hatten die Fans aber auch vor dem Film. Denn da war die Besichtigung der zahlreichen Oldtimer angesagt. Hüte und Sonnenbrillen. Wer ein echter Blues Brother ist, kann darauf nicht verzichten.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare