Beziehungsdrama

Nach Leichen-Fund: Frau in Rödermark wurde getötet

+

Rödermark - Die gefundene tote Frau, die am Mittwochabend im Keller in Rödermark gefunden wurde, soll Opfer eines Beziehungsdramas geworden sein.

Ihre Leiche war am Mittwoch in einem Keller entdeckt worden, der Partner der Frau war kurze Zeit später von einer S-Bahn überfahren worden. "Wir gehen von einem Tötungsdelikt aus", sagte ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen in Offenbach. Der Mann beging nach bisherigen Erkenntnissen Suizid. Laut Polizei handelte es sich bei den beiden Opfern um ein Paar. Weitere Einzelheiten zu Alter und Identität der Opfer wurden zunächst nicht bekannt.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare