Jugendliche blockierten die Straße

17-Jähriger schlägt Hanauer Taxifahrer ins Gesicht

Hanau - Eine Gruppe Jugendliche steht gestern Nacht auf der Fahrstraße. Als ein Taxifahrer vorbei will und deshalb das Seitenfenster herunter lässt, schlägt einer von ihnen plötzlich zu. 

Lesen Sie dazu auch:

Fiese Prügel-Attacke im Hauptbahnhof Frankfurt

Der 36-Jährige Fahrer aus Bruchköbel war gegen 0.40 Uhr in Richtung Freiheitsplatz unterwegs, als ihm die jungen Leute im Weg standen. Als er sie durch die Seitenscheibe aufforderte, etwas zur Seite zu gehen, sollen drei Personen aus der Gruppe auf ihn zugegangen sein. Einer von ihnen schlug schließlich zu. Die Polizei ermittelt gegen einen 17 Jahre alten Mann aus Hanau wegen des Verdachts der Körperverletzung. red/skk

Archivfotos

Fotos: Verteidigen mit Frankfurts Kampfsport-Meister Nummer eins 

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare