Am Messko-Kreisel in Oberursel

Im Kreisverkehr: Autofahrer rastet aus und schlägt zu

+

Oberursel - Wegen einer Uneinigkeit im Messko-Verkehrskreisel in Oberursel ist ein Autofahrer ausgestiegen und auf einen anderen losgegangen. Das 49-jährige Opfer erlitt diverse Prellungen.

Auslöser war eventuell ein Missverständnis bei der Einfahrt in den Kreisverkehr. In der Folge hielt der Fahrer sein Auto plötzlich im Kreisel an und begab sich an den Wagen des 49-jährigen Geschädigten. Bereits zu diesem Zeitpunkt war der Angreifer aggressiv und schlug mit der Faust gegen die Scheibe des Geschädigten. Als dieser kurze Zeit später ausstieg um das Kennzeichen des Beschuldigten zu notieren, schlug der aggressive Fahrer zu. Das 49-jährige Opfer erlitt diverse Prellungen und Schürfwunden. Eine Anzeige wurde erstattet, die Ermittlungen nach dem Täter sind im Gange.

red

Mehr zum Thema

Kommentare