Hintergründe noch unklar

Messerstecherei in Seligenstadt: Tatverdächtige festgenommen

Seligenstadt - Die Polizei nahm am Dienstagmorgen zwei Tatverdächtige im Alter von 26 und 35 Jahren in Seligenstadt vorläufig fest. Sie sollen gegen 2.45 Uhr einen 24-Jährigen mit einem Messer verletzt haben.

Der EXTRA TIPP berichtete über den Fall. Der aus Indien stammende Mann musste anschließend in ein Krankenhaus nach Frankfurt gebracht werden. Die Hintergründe der Tat sowie der Tatort sind derzeit noch unklar. Der Verletzte war von einer Polizeistreife am Kapellenplatz entdeckt worden. Die dort vorgefundenen Blutspuren führten zur Straße "Kleine Fischergasse" und zur Kaiser-Karl-Straße. Die Polizei bittet daher dringend Zeugen, die in diesen Bereichen Beobachtungen gemacht haben, sich bei der Polizeistation in Seligenstadt unter der Rufnummer 06181 8930-0 zu melden. red

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare