So sieht Mattner das Bahnhofsviertel

Frankfurt -  Kriminalität, Prostitution, Drogen – Das ist der Alltag im Bahnhofsviertel. Denken die meisten. Der Frankfurter Fotograf Ulrich Mattner will  mit einer riesigen Fotoreportage zeigen, dass es im Rotlicht-Karree auch liebenswerte Ecken gibt.

Rubriklistenbild: © Mattner

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare