Identität noch unklar

Mann wird in Offenbach von ICE erfasst und überlebt schwer verletzt

+

Offenbach - Ein Mann ist am frühen Freitagmorgen am Hauptbahnhof Offenbach von einem Zug erfasst und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, hatte der Lokomotivführer einen Schlag am Zug vernommen und war aus dem ICE gestiegen. Im Gleisbett entdeckte er den schwer verletzten Mann. Seine Identität konnte noch nicht festgestellt werden. Warum der Mann von dem einfahrenden Zug erfasst wurde, war zunächst ebenfalls unklar. Für die Bergungsarbeiten wurde die Zugstrecke vorübergehend gesperrt, war kurz vor 7.00 Uhr aber wieder offen.

dpa

Kommentare