Magier aus Babenhausen bei Deutscher Meisterschaft

+
Frank Zick schrumpft in dieser Box einen Freund.

Babenhausen – Er lässt Tische schweben, Menschen schrumpfen und bringt Indiana Jones das Zaubern bei. Frank Zick  stellt sein Talent an der Deutschen Meisterschaft der Zauberkunst unter Beweis. Von Silke Gottaut

Zick belegte vergangenen Sommer bei dem Magier-Wettbewerb „Tour de chance“ in Dreieich den dritten Platz in der Kategorie Groß-Illusion und hat sich so für die Deutsche Meisterschaft der Zauberkunst beworben (der EXTRA TIPP berichtete). Die Meisterschaft in Sindelfingen, an der 46 Zauberer teilnehmen, hat am Donnerstag begonnen und geht bis Sonntag.

Lesen Sie auch:

Magier Frank Zick bringt Indiana Jones das Zaubern bei

„Aufgeregt bin ich noch relativ wenig“, sagt Magier Zick ein paar Stunden vor seinem Auftritt. „Wir haben uns ein Jahr lang auf die zehn Minuten Auftritt vorbereitet und sind ein super Team.“

Zauberer Frank Zick schrumpft einen Zuschauer

Zauberer Frank Zick aus Babenhausen lässt einen Zuschauer schrumpfen.

Zum Video

Zick spielt Indiana Jones und lässt ihn zaubern. Lara Croft (Franzsika Bareins) und ein Bösewicht (Jan Bareins) verschwinden plötzlich. Mit diesem Auftritt der Groß-Illusion möchte der Magier die Jury bei der Deutschen Meisterschaft überzeugen. Der EXTRA TIPP berichtet, ob es ihm gelungen ist.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare