Lustiges aus dem Kochtopf

Horst Lichter kocht nicht nur gerne, er redet auch gerne. Foto: nh

Aschaffenburg – Nach zwei erfolgreichen Live-Programmen mit rund 250. 000 Zuschauern ist der wohl bekannteste und lustigste TV-.

Koch Deutschlands mit seinem neuen Programm „Jetzt kocht er auch noch“ wieder auf Tour. Er kommt am Sonntag, 20. Oktober, um 19 Uhr in die Stadthalle Aschaffenburg, Schlossplatz 1.

Die Zuschauer können sich auf einen bunten Mix aus interessanten Geschichten und Lichter-typischen Kocheinlagen freuen. Denn der prämierte Bartträger wird die Menschen nicht nur mit den leckeren Gerichten, sondern auch mit seinen Geschichten verzaubern. So wirft Horst Lichter in seinen stets lustigen Erzählungen einen Blick hinter die Kulissen der Gastronomie. Ob mit seinen Erfahrungen als Koch und Restaurantbesitzer, Geschichten über Kellner oder Anekdoten über das Essen an sich – wo Christian Rach aufhört, fängt bei Horst Lichter der Spaß erst an. red

Kommentare