Installationen und Performances

Spektakuläre Shows: Luminale 2016 knipst das Licht an

+
Auch der Kunst geht ein Licht auf: Der Leuchtstoff Catwalk im Hafen 2. 

Frankfurt/Offenbach - Offenbach und Frankfurt schalten das Licht nachts an statt aus: Zur Luminale 2016 zeigen Museen, Firmen und Clubs spektakuläre Installationen und Performances. Dort steht das Licht selbst im Rampenlicht. 

Magische Lichtspiele, Partys und Mode aus einer anderen Welt: das Programm zur Luminale ist auch in diesem Jahr wieder vollgepackt mit einzigartigen Highlights. Zum Start am Sonntag zeigte die „Schule für Mode. Grafik. Design" zum Beispiel die fünfte Leuchtstoff-Modenschau im Offenbacher Hafen 2. Die Licht-Couture war eine Mischung aus Kunst, Mode und Licht. Models präsentierten fluoreszierenden Kreationen für „Außerirdische und Himmelskörper“. 

In der Schalterhalle der Sparkasse Offenbach stellt Künstler Ulrich Wagner eine begehbare Licht-Papier-Installation aus, die ein Zeichen zum 100-jährigen Jubiläum der Offenbacher Synagoge setzen soll. Darüber hinaus beteiligen sich aber beispielsweise auch das Frankfurter Leo-Gebäude, das Experiminta Science Center und das Senckenberg Museum. Die achte Ausgabe des Lichtspektakels findet parallel zur Messe Light+Building statt. Das gesamte Programm ist hier abrufbar

Fotos von der Luminale Eröffnung 2016

Fotos: Magische Lichtspiele bei der Luminale 2016

Spektakuläre Videos von Luminale-Besuchern

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann jetzt EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden! 

Kommentare