Leichen im Taunus:

Polizei geht von Beziehungsdrama aus

+

Schmitten/Bad Homburg - Nach dem Fund zweier Leichen ineinem Wohnhaus im Taunus gehen die Ermittler von einem Beziehungsdrama aus. Es gebe Hinweise darauf, dass der 73 Jahre alte Mann seine zwei Jahre jüngere Freundin erschossen und dann sich selbst getötet habe.

Das sagte heute ein Polizeisprecher in Bad Homburg. Zu dem möglichen Motiv machte er keine Angaben.

Lesen Sie auch:

Zwei Leichen im Wohnhaus aufgefunden

Der Sohn der 71-Jährigen hatte die beiden Leichen am Mittwoch in ihrem Einfamilienhaus gefunden. Die Toten lagen im Wohn-/Esszimmer. In ihrer Nähe wurde ein Repetiergewehr gefunden, das dem Mann rechtmäßig gehörte. Wie viele Schüsse aus der Tatwaffe abgegeben wurden, stand zunächst nicht fest. Im Haus sollen den Ermittlungen zufolge mehrere Schüsse gefallen sein. Hinweise auf eine Beteiligung Dritter gibt es nicht.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare