Mehrere Zehntausend Euro Schaden

Laster umgekippt: Zwischen A5 und A648 gesperrt

+

Frankfurt - Ein mit Metallschrott beladener Lastwagen ist auf der Verbindung zwischen zwei Autobahnen bei Frankfurt umgekippt.

Die Ladung aus den Containern fiel auf die Straße, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Laster war in der Kurve zwischen der A5 und der A648 in Richtung Wiesbaden ins Schleudern geraten, gegen die Leitplanke gekracht und umgekippt. Der 49 Jahre alte Fahrer wurde leicht verletzt. Wieso der Laster ins Schleudern geriet, ist bislang unklar. Wegen der Aufräumarbeiten war die Tangente mehrere Stunden gesperrt. Der Schaden wurde auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare