Erhebliche Verkehrsbehinderungen in Frankfurts Osten

Brummi zu hoch für die Brücke: Hanauer Landstraße voll gesperrt

+
Symbolbild

Frankfurt - Ein zu hoch beladener Lastwagen ist an einer Brücke in Frankfurt hängen geblieben. Die Hanauer Landstraße ist deswegen am Mittwochmorgen stadteinwärts zeitweise voll gesperrt worden, sagte eine Sprecherin der Polizei Frankfurt.

Der Lkw hat bei dem Unfall auch eine Oberleitung der Straßenbahn beschädigt. Erst nach knapp drei Stunden konnten die Bahnen dort wieder fahren, wie eine Sprecherin der Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) sagte.

Die Linie 11 sei derweil über die Stationen Zoo und Eissporthalle umgeleitet worden. Zudem habe es einen Schienenersatzverkehr mit Taxen gegeben. Diese seien von der Polizei durch die Vollsperrung gelassen worden.

Die Hanauer Landstraße ist eine der Hauptverkehrsachsen in Frankfurt. Der Pendlerverkehr wurde durch den Unfall deutlich behindert, sagte die VGF-Sprecherin. (dpa)

Bilder: LKW bleibt unter Brücke in Oberursel stecken

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion