Langener Waldsee

Langener Strandbad ist ADAC-Testsieger

+
Badegäste des Langener Waldsees können sich über sehr gute Wasserqualität freuen.

Langen - Der ADAC hat in den vergangenen Monaten die Wasserqualität von 65 Badeseen im Einzugsbereich 12 deutscher Großstädte getestet. Jede siebte Messstelle lieferte dabei bedenkliche Keimkonzentrationen. Zu den Gewinnern mit der besten Wasserqualität der Region gehört der Badesee in Langen.

An jeder siebten Messstelle des Badegewässertests stieß der ADAC auf bedenkliche Keimkonzentrationen am ufernahen Flachwasser. Das brigt vor allem für Kinder, die an diesen Stellen gerne spielen, ein hohes Gesundheitsrisiko. Neben den insgesamt zehn Messstellen mit der Note "bedenklich" wurden 18 mit "ausreichend" bewertet, 17 schnitten mit "gut" ab, 20 sogar "sehr gut".

Zu den Seen mit der besten Wasserqulität gehören der Langener Waldsee, der Lußsee bei München sowie der Ammelshainer See, der Cospudener See und der Kulkwitzer See in der Nähe von Leipzig. Hier bestehen nur geringe Risiken für Badegäste, mit krankmachenden Keimen in Berührung zu kommen. Deshalb erhielten alle die Wertung "sehr gut" und das Prädikat "Testsieger".

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare