Feuer im Heizungskeller

Langener Familie rettet sich aus brennendem Haus

Langen - Glück im Unglück hat eine Familie, als gestern Nachmittag in ihrem Heizungskeller ein Feuer ausbricht. Sie rettet sich rechtzeitig aus dem Haus. Der Brand richtet jedoch großen Sachschaden an.  

Polizei und Feuerwehr rückten gegen 15.45 Uhr zum Einfamilienhaus in der Friedrichstraße aus. Während die Anwohner draußen bereits in Sicherheit waren, wüten die Flammen im Heizungskeller. Die Ermittler gehen derzeit von einem technischen Defekt an der Heizungsanlage aus. Der Schaden wird auf 25.000 Euro geschätzt.

red

Fotos: Feuerwehr löscht brennenden Transporter

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare