Moe Lamkaddam veranstaltet Fotoshooting für Charity-Veranstaltung

Moe Lamkaddam veranstaltet Fotoshooting: Sündige Bilder für einen guten Zweck

+
Moe Lamkaddam (rechts) beim Fotoshooting in der Naxos Halle mit Drag Queen Law-Ra Vicious und Ex-Big-Brother-Bewohner Horst Trippel.

Frankfurt – Warum posen die Frankfurter Drag Queen Law-Ra Vicious und Ex-Big-Brother-Bewohner Horst Trippel auf einer verranzten Couch in der Naxos Halle? Weil der Promi-Friseur Moe Lamkaddam aus Frankfurt mit den Bildern für seine erste Charity-Verantaltung werben will.  Von Angelika Pöppel

Lesen Sie mehr über Moe Lamkaddam:

"Die Vorfreude steigt"

"Panik vor der großen Show"

„Die Leute werden geschockt sein“, sagt Lamkaddam. Die Frankfurter sollen auf seine Aktion aufmerksam werden, denn schließlich geht es um einen gutenZweck. Bereits seit Monaten ist der 26-Jährige auf der Suche nach Helfern und Sponsoren. Jetzt steht der Termin fest. Rund 300 Gäste erwartet am 17. November im Autohaus Mini Frankfurt eine Show unter dem Motto „Die Sünde“ mit Entwürfen des Modedesigners Tonie Van Wien und ausgefallenen Frisuren vom Friseurmeister. Und das alles, damit die Frankfurter ordentlich spenden für die Deutsche Kinderkrebshilfe und die SOS-Kinderdörfer. Die Karten sollen 60 Euro kosten. Mehr Infos auf http://www.facebook.com/charityLamkaddam.

Kommentare