Die Lärmschutzbereiche

Offenbach: Haben Sie Anspruch wegen Fluglärms?

+
Symbolbild

Offenbach – Seit Festsetzung der Lärmschutzbereiche im Fluglärmschutzgesetz im Herbst 2011 können Grundstückseigentümer im Offenbacher Süden, deren Immobilie sich in der Tagschutzzone I oder der Nachtschutzzone des Flughafens befindet, einen Antrag auf Erstattungsmaßnahmen beim Regierungspräsidium stellen.

Wie das funktioniert, erklärt die Stadt in einer Infosveranstaltung am 4. Juni ab 19 Uhr im Rathaus/Stadtverordnetensaal. .

Anmeldung unter der Telefonnummer (069) 8065-2557 oder umweltamt@offenbach.de. Hier kann man überprüfen, ob die eigene Immobilie in diesem Gebiet liegt.

red

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare