Der Kuchenbäcker

Rezept für Triple Chocolate Cookies

Der Kuchenbäcker: So wie jede Woche präsentiert Ihnen der Back-Blogger unwiderstehlich süße Rezepte. Diesmal gibt es süße Triple Chocolate Cookies.

Hier mehr über den Kuchenbäcker erfahren

Heute präsentiere ich Ihnen das Rezept für ganz besonders schokoladige Kekse, mit denen ich die Besucher von Frankfurts erster Pop Up Bakery verwöhnen durfte.

Entdecken Sie weitere Rezepte:

Rezept für Nuss-Nougat-Brownies

Rezept für amerikanischen Kirsch Pie

Rezept für Brombeer-Kastenkuchen

Rezept für Lemon White Chocolate Brownies

Rezept für Schoko-Frischkäse Brownies

Rezept für Sahnelikör-Kuchen

Rezept für Kekse mit Dulce de Leche

Rezept für Zirtronen-Mascarpone-Biskuitrolle

Rezept für Knusperkaramell

Rezept für Minigugelhupf mit Johannisbeeren

Rezept für Quarkkuchen

Rezept für Schokoladenkuchen

Rezept für Cronuts mit Erdbeer-Mascarponecreme

Zutaten:

100 Zartbitterschokolade

75g Vollmilchschokolade

75g weiße Schokoladen

75g Butter

50g brauner Zucker

1 Pr Salz

1 Ei

25g Haselnusskrokant

90g Mehl

1 Msp Natron

1 EL Kakaopulver

Zubereitung

Zunächst hacken Sie die Schokoladen. Vollmilch und weiße Schokolade stellen Sie beiseite, die dunkle Schokolade schmelzen Sie auf dem Wasserbad.

Geben Sie die geschmolzene Schokolade zusammen bit der Butter, dem Zucker und der Prise Salz in eine Rührschüssel und schlagen Sie die Zutaten mit dem Handrührgerät schaumig auf. . Fügen Sie das Ei hinzu und rühren es unter die Masse.

Heben Sie die gehackten Schokoladen und das Haselnusskrokant unter. Vermengen Sie Mehl, Natron und Kakaopulver, sieben es in die Schüssel mit den anderen Zutaten und heben Sie es ebenfalls kurz unter.

Mit einem Esslöffel setzen Sie Teighäufchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech. Lassen Sie genügend Abstand, da der Teig beim Backen auseinanderfließt. Drücken Sie die Häufchen mit einem in Wasser getauchten Esslöffel etwas flach, sodass runde Kekse entstehen.

Im vorgeheizten Backofen backen die Kekse für etwa 12-15 Minuten bei 200 Grad Ober-/Unterhitze auf mittlerer Schiene.

Lassen Sie die Kekse gut auskühlen bevor Sie sie vom Blech lösen. Sie sind noch recht weich und brechen, wenn Sie sie zu früh vom Blech nehmen.

Viel Spaß beim Nachbacken.

Mehr über Tobias Müller  auf www.kuchenbaecker.com.

Kommentare