Der Kuchenbäcker

Rezept für Schoko-Frischkäse-Brownies

+
Rezept für Schoko-Frischkäse-Brownies.

Der Kuchenbäcker: So wie jede Woche präsentiert Ihnen der Back-Blogger unwiderstehlich süße Rezepte. Diesmal gibt es Schoko-Frischkäse-Brownies!

Entdecken Sie weitere Rezepte:

Rezept für Sahnelikör-Kuchen

Rezept für Sahnelikör

Rezept für Kekse mit Dulce de Leche

Rezept für Dulce de Leche

Rezept für Schoko-Apfelkuchen

Rezept für Zirtonen-Mascarpone-Biskuitrolle

Rezept für Knusperkaramell mit Nüssen 

Rezept für Mini-Gugelhupf mit Johannisbeeren

Rezept für Quarkkuchen

Rezept für Schokoladenkuchen

Rezept für polnischen Apfelkuchen

Rezept für Spiegeleier-Kekse mit Mascarpone-Creme

Rezept für Cronuts mit Erdbeer-Mascarpone-Creme

Diese Woche hat der Kuchenbäcker eine Amerikanische Leckerei gebacken: Creamcheese Brownies. In Amerika wird Käsekuchen traditionell mit Frischkäse anstelle von Quark gebacken. Käsekuchen ist beliebt und in Form von Brownies - welche längst zu den Trendgebäcken aus Übersee gehören - eine klasse Alternative zum Klassiker aus der Springform. Die Schokoladennote gibt dem Gebäck das gewisse etwas.

Zutaten:

150g Butter

150g Zartbitterschokolade

2 Eier

180g Zucker

1 Prise Salz

1 Vanilleschote

140g Mehl

175g Frischkäse Doppelrahmstufe

1 EL Zitronensaft

1 EL Milch

Material:

1 quadratische Backform 23x23cm, alternativ ein Backrahmen in derselben Größe

Backpapier

Lassen Sie zunächst die Butter zusammen mit der Zartbitterschokolade in einem Topf bei geringer Hitze schmelzen.

Geben Sie die Eier zusammen mit Zucker, Salz und dem Mark der Vanilleschote in eine Rührschüssel und schlagen Sie die Zutaten mit dem Handmixer auf, bis eine drickcremige Masse entschanden ist.  Gießen Sie die leicht abgekühlte Schoko-Butter Mischung dazu und verrühren alles zu einer glatten Masse.

Sieben Sie das Mehl darüber und heben Sie es unter.

In einer separaten Schüssel verrühren Sie den Frischkäse zusammen mit der Milch und dem Zitronensaft.

Geben Sie die Hälfte des Schokoladenteigs in die Backform, die Sie mit Backpapier ausgelegt haben und streichen Sie den Teig glatt.

Verteilen Sie die Frischkäse-Creme auf dem Schokoladenteig. Ebenfalls glattstreichen. Über die Frischkäse-Schicht geben Sie jetzt die andere Hälfte des Schokoladenteigs. Die Frischkäse-Creme soll dabei vollständig bedeckt sein.

Hier mehr über den Kuchenbäcker erfahren

Im vorgeheizten Backofen backen Sie die Brownies bei 175 Grad Umluft auf der mittleren Schiene für etwa 25 Minuten.

Lassen Sie den Kuchen abkühlen und schneiden Sie ihn dann in handliche Stücke.

Mehr über Tobias Müller   auf www.kuchenbaecker.com.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare