Der Kuchenbäcker

Rezept für Mandel-Gewürz-Kekse

+
Mandel-Gewürz-Kekse.

Der Kuchenbäcker: So wie jede Woche präsentiert Ihnen der Back-Blogger unwiderstehlich süße Rezepte. Diesmal gibt es Mandel-Gewürz-Kekse.

Hier mehr über den Kuchenbäcker erfahren

Nächste Woche ist schon der 1. Advent. Da wird es so langsam Zeit, mit der Weihnachtsbäckerei zu beginnen. In den kommenden Wochen präsentiert der Kuchenbäcker daher einige seiner Lieblingsplätzchen, die zu Weihnachten nicht auf dem Keksteller fehlen dürfen.

Zutaten:

28 ganze Mandeln

Entdecken Sie weitere Rezepte:

Rezept für Haferflocken-Kekse mit Schokolade

Rezept für Earl Grey Muffins

Rezept für Cake Pops

Rezept für süßen Kürbiskuchen

Rezept für selbstgemachte Erdnussbutter

Rezept für Apfel-Mandel-Prasselkuchen

Rezept für Triple Chocolate Cookies

Rezept für süße Blätterteigstangen

Rezept für Nuss-Noutgat Brownies

Rezept für amerikanischen Kirschkuchen

Rezept für Brombeer-Kastenkuchen

Rezept für Erdbeereis am Stiel

Rezept für Deutschland-Käsekuchen

Rezept für Lemon-White-Chocolate Brownies

125g gemahlene Mandeln

125g Mehl

2 TL Kardamom

1/4 TL Salz

100g Butter

75g Puderzucker

1 Eigelb

2 TL abgeriebene Orangenschale

1/2 TL Bittermandel-Aroma

Zubereitung:

Zuerst rösten Sie die ganzen Mandeln indem Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und für etwa 8-10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober-/Unterhitze rösten . Gemahlene Mandeln, Mehl, Kardamom und Salz in eine Schüssel geben und gut vermischen. 

Nun rühren Sie die Butter mit Hilfe des Handrührgeräts cremig. Nach und nach geben Sie Puderzucker, Eigelb, Orangenschale und Bittermandel Aroma dazu und verrühren es gründlich. Dann kommt die Mehlmischung dazu und alles wird zu einem glatten Teig verarbeitet. Der Teig muss zugedeckt im Kühlschrank für etwa 30 Minuten ruhen.

Aus dem Teig formen Sie etwa walnussgroße Kugeln und legen sie mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. In jede Kugel drücken Sie je eine Mandel.

Im vorgeheizten Backofen werden die Kekse bei 175 Grad Ober-/Unterhitze für etwa 18 Minuten gebacken bis die Kekse goldgelb gebacken sind.

Auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken.

Mehr über Tobias Müller auf www.kuchenbaecker.com

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare